133 (2)

Die freie Reichsstadt Weil der Stadt war eine katholische Enklave im protestantischen Württemberg.

St. Peter und Paul ist die stadtbeherrschende Kirche.

017 (2)03

Der Vorraum

064 (2)
178 (2)
w051 (2)

ein prächtiger Altar

174 (2)
187 (2)

das Deckengewölbe

146 (2)

eine beeindruckende Pièta

199 (2)
154 (2)02
152 (2)02

Details von der Kanzel

148 (2)

das Deckengewölbe

159 (2)

Blick zur Orgel und zum Ausgang

163 (2)

der Taufstein

253 (2)

Noch in Sichtweite der ev. Brenzkirche steht die Heilig-Kreuz-Kapelle

kleine Kapellen am Ortsrand sind Zeugen des Glaubens

095 (2)
098 (2)
276 (2)02
106friedhofskapelle (2)02 270 (2)
265 (2)03
272 (2)
268 (2)02

sehr anschaulich, wie am Lebensende die Menschen gewogen werden.

021ba (2)

Die ev. Brenzkirche in Weil der Stadt

023 (2)03
210 (2)
082b (2)
080b (2)02

Bei trübem Wetter ist die Brenzkirche sehr dunkel

226 (2)
089ba (2)03

eine Arche Noah

Die Spitalkapelle

281 (2)03
114 (2)
285 (2)
109 (2)02
282 (2)
283 (2)
292 (2)
295 (2)
299 (2)
298 (2)

Die meisten Kunstwerke in Weil der Stadt, zeigt, die Spitalkapelle.

308 (2)
341 (2)

Maria-Königin steht im Ortsteil Merklingen

344 (2)
335 (2)
327 (2)02
333 (2) 057 (2)02
058 (2)02

eine moderne Orgel mit krättigem Klang zum Abschluss!

c019 (2)

Ev. Pfarrkirche Peter und Paul,
Calw

c021 (2)
c026 (2)
c033 (2)
c034 (2)02
c035 (2)
c036 (2)
c037 (2)
c041 (2)
aurelius4 (2)03
aurelius3 (2)03