1590ossiach (2)

Mariä Himmelfahrt zu Ossiach, Kärnten

k0791 (2)
796b (2)

in der daneben liegenden Friedhofskapelle

1583b (2)
1581b (2)
k0811 (2)
k0812 (2)
k0816 (2)
k0814 (2)
k0824 (2)
k0822 (2)

Maria sind viele Kunstwerke gewidmet

k0846 (2)
k0857 (2)
k0867 (2)
k0834 (2)

Innerhalb dieser prächtigen Barockkirche befindet sich die gotische Kapelle mit einem Flügelaltar.

k0835 (2)
k0838 (2)
k0843 (2)
818 (2)
k0885 (2)

St. Jakob in Villach ist eine gotische Kirche

k0886 (2)
k0893 (2)

St. Jakob wirkt um die Mittagsstunden sehr dunkel, weil wenig Licht durch die Fenster fällt.

k0897 (2)
1616 (2)
876 (2)03

Nebenaltäre

1609 (2)02
k0899 (2)
k0908 (2)
k0889 (2)

außerhalb

k0917 (2)

St. Nikolai , Villach

k0924 (2)

Ansichten eines glorreichen Altars

k0921 (2)
k0925 (2)
k0926 (2)

ein sehr, sehr eindringliches Kruzifix

k0927 (2)
k0929 (2)

Marienaltar im Gegensatz zum Kruzifix

k0931 (2)
k0932 (2)
k0935 (2) k0928 (2)
k0938 (2)
k0943 (2)

...Schreckliches und Hoffnungsvolles eng beieinander

Dieses Franziskanerkloster ist eine Empfehlung für Villach

k0945 (2) k0948 (2)
k0951 (2)

Heiligenkreuz liegt romantisch gelegen in Villach an der Drau , Österreich

k0955 (2) 1635a (2)
k0959 (2)
k0958 (2)
k0962 (2)

Heiligenkreuz ist eine Barockkirche, die zur Zeit renoviert wird.

k0975 (2)02

Kirchensymbolik wohin man schaut

k0972 (2)
k0963 (2)
k0966 (2)
k0982 (2)
k0984 (2)

schlichter Barock kennzeichnet diese Kirche

1000 (2)

Die Stiftskirche von Millstatt ist insbesondere durch ihren Kreuzgang mit Tiersymbolik bekannt geworden.

1669 (2)
k1004 (2)
k1011 (2)
k1032 (2)
k1039 (2)

so waren Klöster im frühen Mittelalter gestaltet.

Das Christentum im Kampf mit den Heiden, links dargestellt

Flechtwerksteine rechts

k1047 (2)
k1068 (2)
k1025 (2)
k1066 (2)

Das Portal zur Stiftskirche ist romanisch und weist auf eine alte Kirche hin.

1011 (2)
k1074 (2)
k1075 (2)
1675 (2)

ein barockisierter Innenraum mit einem gotischen Deckengewölbe

k1076 (2)
1676 (2)
k1031 (2)
k1087 (2)
k1079 (2)
k1107 (2)

Für Kunsthistoriker ist dieses alte Benediktinerkloster eine Fundgrube.

1673 (2)
k1179 (2)

Der Dom St. Nikolaus, Ljubljana

erstmals 1262 erwähnt, 100 Jahre später abgebrannt und wieder neu errichtet ist ein echtes Schmuckstück.

k1184 (2) k1183 (2)
k1192 (2)
k1198 (2)
k1216 (2)
k1215 (2)
k1201 (2)
k1213 (2)
1152 (2)03
k1208 (2)02
k1218 (2)02

Impressionen aus einer alten Kirche, in der die verschiedensten Kunstrichtungen eine Einheit miteinander eingehen.

k1223 (2)02
k1225 (2)
k1279 (2)

Serbisch-orthodoxe Kirche in Ljubljana,
SV. Cirila in Metoda

k1281 (2)
k1285 (2)
k1293 (2)
k1297 (2)

Die Symbolik orthodoxer Kirchenkunst wird durch den Verzicht auf realistische und dreidimensionale Darstellung verstärkt.

k1296 (2)
k1298a (2)
k1291 (2)03
k1294a (2)

Raumeindrücke aus einer serb.-orth. Kirche

k1292 (2)03
k1295 (2)02


zur russ.-orth. Kirchen in Kiew