In Sichtweite befinden sich die beiden Kirchen St. Paul und St. Dionys in Eßlingen. Obwohl sie äußerlich gänzlich verschieden sind, so ähneln sie sich im Innern. Sie sind beide gotisch und doch hat man das Gefühl, sich in einer romanischen Kirche zu befinden. Kühl, grau und steinig könnte man den Charakter beschreiben. Etwas für Freunde ganz strenger Kirchenkunst

032 (2)stpaulesslingen

St. Paul
in Esslingen

e155 (2)
142 (2)stpaulesslingen
139bstdionysesslingen

In St. Dionys wähnt man sich in das Mittelalter versetzt.  Zurück!

039 (2)stdionysesslingen
014__2_liebfrauenneu

Die Liebfrauenkirche in Esslingen -Mettingen ist ebenso spätgotisch. Sie wurde 1974 renoviert.

008__2_iebfrauenneu
007__2_liebfrauen02neu
005__2_liebfrauenmettingenneu
017 (2)lukaskircheess-weil

Der Chor steht ganz im Banne der Tradition und wirkt durch die bunten Fenster licht und freundlich.

Klein, modern und wohltuend aufgeräumt präsentiert sich die Lukaskirche Esslingen-Weil. So könnten in der nahen Zukunft die Gotteshäuser aussehen.

011 (3)lukases

Eine schlichte und trotzdem feierliche Kirche.

Das bunte Kirchenfenster
und der einfache Altar prägen die Stimmung.

005 (2)lukasesweil

Ein einfaches Taufbecken für eine einfache Kirche.

007 (3)lukasess
017 (2)stmariahilf

Mächtig thront St. Maria Hilf über Mettingen.
Die Kirche macht ihrem Namen alle Ehre. Im Innern herrscht ein Gleichklang von religiösem Ernst und religiöser Feierlichkeit.

Der Kirchenbesucher fühlt sich abgeschirmt vom Alltagstrubel und beschenkt durch die Zuversicht, die diese Kirche ausstrahlt.
Die Gläubigen empfinden das auch so, denn die Kirche ist relativ gut besucht.

025 (3)stmariahilf2
010 (3)stmariahilf2

Ernst und Feierlichkeit in Eintracht miteinander.

011 (2)stmariahilf
023 (2)stmariahilf02

Bei guter Beleuchtung versprüht der Altarbereich südländische Lebensfreude.

Weitere Kirchen in Esslingen!