s496 (4)

Peter und Paul Kirche Aarau

s497a (2)

ein farbenfreudiges Kirchenschiff empfängt den Besucher

s503 (2)
s505 (2)

modern und traditionell

s519 (2)
s512 (2)
s509a (2)
s516 (2)

ein Nebenraum zur stillen Andacht

Diese Kirche strahlt Zuversicht und stillen Frieden aus.

s508 (2)
s452 (2)

Die Stadtkirche von Aarau

s456 (2)
s453 (2)
s457 (2)
s460 (2)
s466 (2)

expressive Glasmalereien

s467 (2)
s477 (2)

linkes Fenster
......unser Vater im Himmel
“im Kern dieses Fensters liege der Ursprung des all-lenkenden Geistes; die ausschwingenden Kreise seien Kraft und Liebe”.

rechtes Fenster
.....geheiligt werde Dein Name
“ein dreimaliges Dreitaktgefüge, dreimal entmaterialisiert sich das Gelb zu Weiß, soll die Empfindung für die Ferne des Ganz-Heiligen versinnbildlichen”.

s476 (2)
s469 (2)

Blick zur Orgel

s478 (2)
s473 (2)
s482 (2)

Dieser Engel gibt der Kirche seinen Segen.

s531 (2)

Die reformierte Stadtkirche von Brugg

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert.
1528 erste Umgestaltung nach der Reformation
1734 - 40 zweite Umgestaltung in barockem Stil

Abendmahltisch, Taufstein, Kanzel und Pfarrstuhl in einheitlichem Barock.

s538 (2)
s539 (2)
s542 (2)

Die reformierte Stadtkirche verzichtet auf jeden überflüssigen Kirchenschmuc k

s545 (2)
s556 (2)
s561 (2)

Die Katholische Kirche von Brugg

s562 (2)
s567 (2)
s571 (2)
s577a (2)

zwei beindruckende Altäre

eine Kirche mit einer großen religiösen Ausstrahlung

s573 (2)
s579 (2)
s582 (2)

Zum Ausgang

s0955 (2)
s0959 (2)

protestantische Kirchen in der Schweiz verwenden wenig kirchliche Symbole. Die früher vorhandenen Bilder wurden entfernt.

Die Klosterkirche St. Georgen in Stein a. Rhein ist ganz im Sinne der Reformation umgestaltet worden.

s0961a (2)
s0963 (2)02

nur die Fresken hat man belassen

s0965 (2)02
s0964 (2)
s0967 (2)
s0968 (2)

weiter nach
Lausanne